WILLKOMMEN

LIEBE
TIERBESITZER!

Unser Ziel ist es, die Gesundheit Ihrer Tiere zu schützen, Krankheiten zu heilen und den Aufenthalt in der Praxis für Sie und Ihre Kameraden angenehm zu gestalten.
 

Ab sofort begrüßen wir Sie in unserer modernen Fach-Tierarztpraxis für Kleintiere in der Rautenbreite 9 in Magdeburg-Ottersleben und in unserer Zweigstelle in der Burchardstr. 21 in Cracau.

Terminsprechstunde 
Bitte rufen Sie (auch bei akuten Erkrankungen) vorher  an.


Rautenbreite 9, Ottersleben
Tel                    0391  400 48 320    
Notdienst      01514  751 69 11                               (während Stadt-
                          notdienst)     

 
Burchardstr. 21, Cracau       
Tel                    0391  810 49 675
WhatsApp      01514  74 222 48


Google Maps Navigation

 

Tierärztlicher Stadtnotdienst

Jeder Landkreis in der Umgebung hat seine eigene Notdienst-einteilung.

Aktuelle Regelung bezüglich der CORONA-PANDEMIE
 

Die aktuelle Entwicklung der 4. Welle machen Strategien zur Eindämmung und Verhinderung der weiteren Ausbreitung dringend notwendig. Wir möchten auch morgen noch für Sie und Ihre Tiere da sein und dass Infektionsrisiko für alle Personen in unserer Praxis geringhalten.
Impfungen waren in der Geschichte der Medizin sehr hilfreich zur Bekämpfung schwerer Erkrankungen wie Pocken, Tollwut, Kinderlähmung, Tetanus, Masern, Röteln und vieler mehr.

Es liegt in unserer Verantwortung,

  • die weitere Ausbreitung zu bremsen

  • Menschen zu schützen, die nicht geimpft werden zu können, zu schützen (Kinder und Kranke) und

  • die medizinischen Fachkräfte auch für die Behandlung anderer Erkrankungen und Operationen frei zu halten.


Wir bitten für folgende Maßnahmen um Verständnis: 
 

  • Bitte rufen Sie vor einem Besuch immer an. Medikamente und Futter sollten telefonisch vorbestellt werden, damit der Paxisablauf so wenig wie möglich gestört wird.
     

  • Bitte kommen sie nicht mit erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen in die Praxis, schicken Sie in diesem Fall eine Vertretung.
     

  • Bitte tragen Sie möglichst FFP2- oder FFP3- Maske und achten auf den korrekten Sitz der Maske mit Abdeckung von Mund und Nase und Abdichtung über der Nase!
     

  • Bitte kommen Sie allein mit ihrem Tier. Wählen Sie möglichst eine Person, die den 3G-Regeln entspricht (geimpft, genesen getestet). Bitte lassen Sie weitere Begleitpersonenaußerhalb der Praxis warten.
     

  • Bitte versuchen Sie, möglichst Kinder und Säuglinge außerhalb der Praxis zu lassen. Diese sind meist nicht geimpft und sollten geschützt werden. Sollten diese mitkommen, lassen Sie bitte auch die Kinder Masken tragen, sich die Hände desinfizieren und die Abstände einhalten.
     

  • Bitte betreten Sie die Praxis erst zum Zeitpunkt Ihres Termins. Falls Sie zum ersten Mal bei uns sind, kurz vorher. So können wir Aufenthaltszeit und Anzahl der Personen in der Praxis reduzieren.
     

  • Bitte desinfizieren Sie ihre Hände beim Betreten der Praxis (kontaktloser Desinfektionsständer im Eingangsbereich) oder nach Benutzung der Sanitäreinrichtung.
     

  • Gerne können Sie kontaktlos mit EC-Karte bezahlen.
     

  • Bitte halten Sie zu uns und anderen Patientenbesitzern 1,5 Meter Abstand, husten Sie niemanden an und bleiben Sie an der Anmeldung hinter der Plexiglasscheibe. 
     

  • Bitte haben Sie Verständnis  dafür, dass Sie nicht bei sonographischen Untersuchungen dabei sein dürfen.
     

  • Sollten Sie sich in Quarantäne befinden, benötigen aber dringend Futter oder Medikamente, rufen Sie uns bitte an und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.

In unseren Räumen befinden sich Luftfilter. Die Türgriffe werden regelmäßig desinfiziert.
 

Herzlichen Dank!
Ihr Praxisteam

Alles über den Schutz vor Parasiten auf
ESCCAP.de

 

Bitte schützen Sie Ihre Hunde vor Zecken und hierdurch vor den von ihnen übertragbaren Blutparasiten wie Babesien und Anaplasmen. Unsere Tiere erkranken regelmäßig schwer und einige überleben nicht.

Auf https://www.esccap.de/ finden Sie seriöse Informationen zu Parasiten unserer Haustiere und zum Schutz vor diesen.
Die meisten frei verkäuflichen Medikamente bieten keinen ausreichenden Schutz. Bitte fragen Sie Ihren Tierarzt nach einem wirksamen Präparat bzw. ob das von Ihnen angewendete Medikament Ihr Tier schützt. 

Tierarzthelfer*in/Tiermedizinische*r 
Fachangestellte*r/Auszubildende*r (m/w/d)
&
Tierärztin/Tierarzt (m/w/d)
zur Verstärkung unseres Teams gesucht.


Über Ihre Bewerbung freuen wir uns unter jobs@drlippert.vet

KANINCHENIMPFTAG
am Donnerstag, den 7.10.2021!

mit den offiziell empfohlenen Impfstoffen:
 

1. FILAVAC VDH K C+V gegen RHD1 und RHD2 (mutierte, aggressivere Variante), der den besten Schutz vor Chinaseuche (RHD) bietet, und

2. RIKA-VACC Myxo zum Schutz vor Myxomatose (Kaninchenpest)!

An beiden Standorten!

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren!

 

UNSERE
LEISTUNGEN

GESUNDHEITS-CHECK

 

Ob Neuankömmling, Jahres- oder Alters-CheckUp, gerne untersuchen wir Ihren Begleiter und beraten Sie über prophylaktische, diagnostische sowie therapeutische Möglichkeiten, Haltung und Fütterung.

  • Allgemeine Untersuchung

  • Blutuntersuchung

  • Beratung

  • Prävention von Erkrankungen

  • Parasiten - Therapie und Prophylaxe

MICROCHIP UND
EU-AUSWEIS

 

Mit einem Transponder kann Ihr Tier Ihnen einfach zugeordnet werden. Sollte es einmal weglaufen, können Sie angerufen werden und Ihr Tier kann schnell wieder bei Ihnen sein. 
Für die Einreise in bestimmte Länder ist die Identifikationsmöglichkeit mit Hilfe von Chip und EU-Heimtierausweis Voraussetzung für die Einreise.

  • EU-Heimtierausweis

  • Legen eines Microchips 

  • Auslesen des Microchips

  • Registrierung bei TASSO e.V.
    (www.tasso.net)

IMPFUNGEN

 

"So viel wie nötig,
so selten wie möglich!"

 

Für Ihr Tier erstellen wir ein individuell abgestimmtes Impfschma. Dies ermöglicht, mit so wenigen Einzelimpfungen wie möglich schonend einen optimalen Impfschutz für Ihr Tier aufzubauen. Hier werden die aktuellen Erkenntnisse über Impfschutzdauer und Erregerverbreitung berücksichtigt.

Sind 80 % einer Population geschützt, kann eine Erregerausbreitung wirksam begrenzt werden!

HUND

  • Grundimmunisierung - danach:

  • Leptospirose   4-fach Impfung jährlich

  • Zwingerhusten   nasaler Impfstoff - bewirkt effektivsten Impfschutz - jährlich

  • Tollwut-, Staupe-, Herpes- und Parvovirose- (Hundeseuche) Impfung im 3-Jahres-Intervall (nach Grundimmunisierung)

  • Herpesimpfung vor und während der Trächtigkeit

  • Leishmaniose bei Bedarf (bei Reise in südliche Länder einmalige Impfung drei Wochen vor Reiseantritt, danach jährliche Impfauffrischung)

  • Antikörpertiter-Bestimmung auf Wunsch

KATZE

  • Katzenschnupfen

  • Katzenseuche
    ​im 3-Jahres-Intervall

  • Tollwut bei Freigängern
    im 3-Jahres-Intervall

  • FeLV bei Bedarf

KANINCHEN

  • RHD1 und RHD2 (Chinaseuche inkl. neuem Virusstamm!)

  • Myxomatose (Kaninchenpest)

FRETTCHEN

  • Staupe

Gesundheits-Check-Up bei Hund und Katze
CHIRURGIE

 

​Für unsere chirurgischen Eingriffe verwenden wir neben den klassischen Methoden:

  • LASERchirurgie

  • ULTRASCHALLskalpell

  • ELEKTROchirurgie

  • Kastration von Kater/Kätzin, Rüde/Hündin, Kaninchen und Meerschweinchen

  • Gebärmuttervereiterung

  • Milchleistenentfernung

  • Tumoroperationen

  • Harnwege

    • Entfernung von Blasensteinen

    • Penisamputation beim Kater

    • Neuer Harnröhrenausgang beim Rüden

  • ​Magen-Darm-Trakt

    • Entfernung von Fremdkörpern​

    • Magendrehung

  • Atemwege/HNO

    • Polypen im Nasen-Rachen-Raum (Katze)

    • Otitis-OP

    • polypöse Otitis

    • Brachyzephales Atemwegs-syndrom

INTERNISTIK UND LABOR

 

Die Praxis ist mit modernen Laborgeräten zur Untersuchung von Blutzellen und Bestimmung von Organwerten ausgestattet. Vor Ort können sofort umfangreiche Blutuntersuchungen, Schnelltests und auch mikroskopische Untersuchungen erfolgen.
Die bei der Tätigkeit in der internistischen Abteilung der Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig gewonnene Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung fließen bei Durchführung und Interpretation von Tests auf komplexere und schwieriger zu diagnostizierende Erkrankungen ein.

 

LABORUNTERSUCHUNGEN VOR ORT

  • Blutbild inkl. Differenzierung der einzelnen Arten weißer Blutzellen

  • Organparameter (Blutchemie)

  • Früherkennungsparameter von Nierenerkrankungen (SDMA)

  • Schilddrüsenwert (Thyroxin)

  • Progesteron

  • Entzündungsmarker (CRP)

SCHNELLTESTS

  • Bauchspeicheldrüsenentzündung

  • Giardien, Parvoviren (Durchfallerrerger)

  • FeLV und FIV

  • Reisekrankheiten

MIKROSKOPISCHE UNTERSUCHUNG

  • Gewebezellproben (Zytologie)

  • Harnsediment

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON

  • Diabetes

  • Schilddrüsenunter-/-überfunktion

  • Nebennierenunter-/-überfunktion

  • Niereninsuffizienz

  • Lebererkrankungen

  • Lungenerkrankungen

Allgemeine Untersuchung Zahnuntersuchung Hund Fachtierarztpraxis Dr. Lippert Magdeburg
ANÄSTHESIE UND
NARKOSEÜBERWACHUNG

Narkosegeräte aus der Humanmedizin ermöglichen eine Inhalationsnarkose (Isofluran) mit mechanische Beatmung.

​ÜBERWACHUNG MIT NARKOSEMONITOR

  • Herzfrequenz

  • EKG

  • Sauerstoffsättigung im Blut

  • Atmungsfrequenz

  • CO2-Konzentration in der Atmungsluft

  • Narkosegaskonzentration in der Atmungsluft

Dies reduziert das Narkoserisiko deutlich. Imbalanzen können frühzeitig erkannt und gegengesteuert werden.

ENDOSKOPIE

 

Der Blick in den Körper mit Hilfe der Endoskopie ermöglicht eine schonende Untersuchung und Behandlung des Tieres. 

 

ANWENDUNG

  • Diagnostik mit Entnahme von Gewebeproben (Biopsie)

  • Fremdkörpererntfernung

  • endoskopische Laserchirurgie
     

ATEMWEGE

  • Nase, Stirnhöhlen, Nasenrachen

  • Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien

MAGEN-DARM-TRAKT

  • Speiseröhre, Magen, Darm

HARNWEGE

  • Blase

  • Harnröhre

LASERCHIRURGIE / ENDOSKOPISCHE LASER-
CHIRURGIE

 

Über die Endoskopie ist eine minimalinvasive Behandlung im Inneren des Körpers möglich. 

 

DIODENLASER​

  • Endoskopische Laserchirurgie (Nasenmuschelchirurgie beim Atemnotsyndrom kurznasiger Hunde)
     

CO2-LASER

  • Chirurgie äußerer, zugänglicher Bereiche (Mandelentfernung, Kehlkopfchirurgie, Hautoperationen) 

ULTRASCHALL

 

Ein modernes, hochauflösendes
GE Logiq-Ultraschallgerät
hilft, auch kleinere Veränderungen zu erkennen.

 

Unser Gerät ist mit modernen, digitalen Matrixsonden (Ultraschallköpfen) ausgestattet. Diese ermöglichen eine sehr gute Detailerkennbarkeit und dies auch in größerer Tiefe. Letzteres ist bei großen Hunden hilfreich.

Mit der Darstellung des Blutflusses (Doppler-Untersuchung) kann Ausmaß und Art der Durchblutung von Gewebe untersucht werden. Dies hilft verschiedene Erkrankungen voneinander zu unterscheiden.

  • Bauchultraschall

    • Leber

    • Milz

    • Magen, Darm

    • Blase, Nieren​

    • Nebennieren

    • Schilddrüse

    • Nebenschilddrüsen

  • Trächtigkeitsultraschall

RÖNTGEN


Unsere (digitale) Röntgendetektorplatte ermöglicht Sofortröntgenbilder bei reduzierter Strahlenbelastung. Das Röntgenbild erscheint innerhalb weniger Sekunden auf dem Monitor. Dies reduziert die Untersuchungszeit und somit die Untersuchungs-belastung für Ihr Tier.


Das leistungsstarke Röntgengerät ermöglicht eine kürzere Belichtungszeit, wodurch auch bewegte Strukturen - wie Lunge und Herz - klarer dargestellt werden. 

RÖNTGENUNTERSUCHUNGEN

  • Kopf

  • Brustkorb

  • Bauch

  • Gliedmaßen

  • HD, ED, OCD

Ultraschalluntersuchung Trächtigkeitsultraschall Trächtigkeitsuntersuchung Fachtierarztpraxis Dr. Johanna Lippert GE Logiq
Röntgenuntersuchung Röntgendetektor digitales Röntgen Fachtierarztpraxis Dr. Johanna Lippert
Gesundheits-Check-Up bei Hund und Katze
NOTFALLBEHANDLUNG

 

BEHANDLUNG VON

  • Magendrehung

  • Kaiserschnitt

  • Autounfall, Fenstersturz

  • Verlegung der Harnwege

  • Überhitzung kurznasiger Hunderassen, etc.

  • Entgleisung von Diabetes und weiteren hormonellen/
    internistischen Erkrankungen

  • Gebärmuttervereiterung


Bitte rufen Sie vorher an, damit wir für Ihr Tier alles vorbereiten können!
0391 / 400 48 320 

ZAHNBEHANDLUNG

 

Prophylaxe und Therapie
Gerne beraten wir Sie zur Vorsorge von Zahnerkrankungen, mit der dem Tier die eine oder andere spätere Therapie erspart bleiben kann.

Bei vorhanden Zahnerkrankungen bieten wir Ihnen Zahnsteinentfernung mit anschließender Politur und Fluoridierung an. Dies reduziert die erneute Zahnsteinbildung deutlich!
Je nach Bedarf werden Zähne entfernt.

ÜBER

UNSERE PRAXIS

Das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Tieres stehen bei uns im Mittelpunkt.

 

Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft, 16 Jahre Erfahrung als Tierärztin - aus der Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig und aus privaten Tierarztpraxen - sowie die Möglichkeiten moderner, medizinischer Technik verbinden wir, um Ihrem Tier eine optimale medizinische Versorgung zu bieten.

Von der Grundversorgung und Gesundheitsvorsorge, Blutuntersuchung vor Ort, Röntgen- und Ultraschalldiagnostik bis hin zu Endoskopie, Chirurgie inkl. Laserchirurgie, Elektrochirurgie und endoskopischer Laserchirurgie bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an medizinischen Möglichkeiten.

 

Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Qualität der Untersuchungen, um den diagnostischen Wert und damit den Nutzen für Ihr Tier hoch zu halten.

Unsere moderne Diagnostik hilft, frühzeitig Diagnosen zu stellen. Dies kann eine frühzeitige Therapie ermöglichen, die Prognose und Lebensqualität verbessern und durch einen kürzeren Krankheitsverlauf mit geringerer Therapiedauer nachhaltig Kosten einsparen.

Wir möchten, dass Sie und Ihr Tier sich bei uns wohl fühlen und laden Sie hierfür in unsere hellen, freundlich gestalteten Räume ein!
Im Warteraum gibt es abgegrenzte Bereiche für Hunde und Katzen.
Die Terminsprechstunde reduziert die Wartezeit für Patient und Besitzer.
Während der Behandlung gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Tieres ein.

drlippert-8.jpg

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüßen!

Wartezimmer Fachtierarztpraxis Dr. Johanna Lippert

Anja Hostmann, Tierarzthelferin (links) und
Dr. Johanna Lippert, Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere (rechts)

Tierärztin Marion Holle.jpg

Marion Holle, Tierärztin
bereichert seit dem 1.3.2021 unser Team in Ottersleben.

 
 

KONTAKT

STANDORT OTTERSLEBEN

Fachtierarztpraxis Dr. Lippert
Rautenbreite 9

39116 Magdeburg

Email: info@drlippert.vet
Tel:      0391 / 400 48 320

 

 

Fachtierarztpraxis Dr. Lippert
Rautenbreite 9, Ottersleben
Mo      
9:30 - 11:00   +   14:30 - 18:00
Di        9:30 - 11:00   +   14:30 - 18:00 

Mi                                    13:00 - 17:00 
Do     10:00 - 13:00 
Fr        9:30 - 11:00   +   14:00 - 17:00 

Bei Bedarf auch außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin unter 0391 / 400 48 320.

Während des Stadtnotdienstes erreichen Sie uns unter 01514 751 69 11.

Bitte beachten Sie, dass die notdiensthabende Praxis immer freitags und montags um 18:00 Uhr wechselt.

STANDORT CRACAU

Zweigstelle Am Wasserfall
Burchardstr. 21
39114 Magdeburg

 

Email: info@drlippert.vet
Tel:      0391 / 810 49 675



Zweigstelle Am Wasserfall
Burchardstr. 21, Cracau

Mo                                14:00 - 18:00
Di        9:00 - 12:00  

Mi     10:00 - 14:00 
Do                                 14:00 - 18:00 
Fr        9:00 - 12:00 


Bei Bedarf auch außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin unter 0391 / 810 49 675.

Sie erreichen uns ebenfalls per WhatsApp unter 01514 74 222 48

Den aktuellen STADTNOTDIENST finden Sie hier.